inside

Kategorie: Virtual Reality Anwendung
Zeit: Dezember 2014
Rahmen: TH Nürnberg, Bachelorarbeit
Team: Markus Sauerbeck
Aufgaben: Motion graphics, 3D Modelling, Shading, Animation, Programmierung, Sounddesign

Eine virtuelle Erfahrungsreise durch den grafischen Raum

Die Realität begrenzt unsere Wahrnehmung. Gelegentlich brechen wir diese Grenzen auf, indem wir gedanklich an einen anderen Ort reisen.

inside ist eine audiovisuelle MAC/PC-Applikation, die mittels der Virtual-Reality-Brille Oculus Rift erlebt werden kann. Es wird eine entschleunigende, explorative Umgebung geschaffen, in der sich der Benutzer zeitlich unbegrenzt aufhalten kann. Dabei wird der User nicht zur Bewältigung von Aufgaben gedrängt, sondern kann sich frei durch die Kompositionen bewegen.

Durch einen bewusst reduzierten grafischen Stil wird die Realität ausgeblendet. So kann immer tiefer in die virtuelle Welt eingetaucht werden. Auf dieser spannenden Reise entstehen neuartige Eindrücke, die in die Wirklichkeit übernommen werden können. Wir wünschen uns, dass die Anwender unsere Erfahrungsreise genießen und ein Stück weit die Grenzen ihrer Wahrnehmung verschieben. Mehr dazu unter www.inside-vr.de.

packshot user

Inspiration

Nachts im Flugzeug über eine Großstadt fliegen. Eindrücke wie diese sind der gestalterische Ausgangspunkt der grafischen Welten von inside.

Abstraktion in 2D

Übertragung in 3D

In der 3D Software Cinema 4D wird die Grafik in den dreidimensionalen Raum übertragen und die Gesamtkomposition erstellt. Außerdem werden die Skulpturen animiert.

Interaktion und Rendering

Mit der engine Unity 3D wird die Grafik "begehbar". Des weiteren wird eine Erfahrung mit der Oculus Rift möglich gemacht.

Sound

Die Oculus Rift lässt den Benutzer visuell in die virtuelle Welt eintauchen. Um eine noch größere Immersion zu erzeugen, haben wir unsere dreidimensionale Welt im Tonstudio vertont. Zusammen mit Steve Wühr haben wir atmosphärische Sounds eingespielt und in unserer grafischen Welt platziert.

CI und Verpackung

verpackung Logo Poster Ausstellung